Lehrgangs- und Zertifikatsinformation

1. Ausbildung des BVST e.V. „Tanzleiter*in f├╝r Tanzen mit Senioren“

Grundlehrgang

Voraussetzungen:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Einzelmitgliedschaft im BVST e.V.
  • Nat├╝rliches Gef├╝hl f├╝r Rhythmus und Freude an t├Ąnzerischer Bewegung
  • Bereitschaft, sich f├╝r ├Ąltere Menschen in unserer Gesellschaft einzusetzen
  • Vorkenntnisse im Seniorentanz sind erw├╝nscht, aber nicht unbedingt erforderlich

Inhalte:
Exemplarische T├Ąnze und T├Ąnze im Sitzen, Didaktik und Methodik, musikalische
Grundlagen, physiologische und psychosoziale Aspekte des Alterns.

Praxis nach Grundlehrgang: mindestens 9 LE Mittanzen in einer Seniorentanzgruppe und 2 Tanzansagen mit Nachbesprechung im Arbeitskreis oder bei einem/einer Ausbildungsreferent/in des BVST.

Das Online-Modul ist Bestandteil des Grundlehrgangs.

Aufbaulehrgang I

Voraussetzungen:

  • Teilnahme an einem Grundlehrgang des BVST e.V.
  • Einzelmitgliedschaft im Bundesverband Seniorentanz e.V.
  • Nachweis ├╝ber die geforderte Praxis

Inhalte:
Weitere exemplarische T├Ąnze und T├Ąnze im Sitzen, Vertiefung der Didaktik und
Methodik, Tanzansagen der TN mit Nachbesprechung, Planung von Stundenbildern, Vorbereitung auf den Erwerb des Zertifikats.

Praxis nach Aufbaulehrgang I: mindestens 9 LE Mittanzen in einer Seniorentanzgruppe und 4 Tanzansagen mit Nachbesprechung im Arbeitskreis oder bei einem/einer Ausbildungsreferent/in des BVST.

Das Online-Modul ist Bestandteil des Aufbaulehrgangs I.

Aufbaulehrgang II inkl. Pr├╝fung zum Erwerb des Zertifikats

Voraussetzungen:

  • Teilnahme an Grundlehrgang und Aufbaulehrgang I des BVST e.V.
  • Einzelmitgliedschaft im Bundesverband Seniorentanz e.V.
  • Nachweis ├╝ber die geforderte Praxis
  • G├╝ltiger 1. Hilfe-Schein (9-st├╝ndig)

Inhalte:
Weitere exemplarische T├Ąnze und T├Ąnze im Sitzen, Vertiefung der Didaktik und
Methodik, Tanzansagen der TN mit Nachbesprechung, Vertiefung der Gestaltung von Stundenbildern, Nachweis der Qualifikation durch verschiedene Pr├╝fungsleistungen.

Einzelheiten zum Erwerb des Zertifikats, zur G├╝ltigkeit und zur Verl├Ąngerung entnehmen Sie der Pr├╝fungsordnung und der Zertifikatsordnung des BVST e.V.

Die aktuelle Ausbildungs-, Pr├╝fungs-, Zertifikats- und Lizenzordnung k├Ânnen Sie hier herunterladen (PDF).

2. Ausbildung des BVST e.V. „Tanzleiter*in f├╝r Tanzen im Sitzen“

Baustein 1

Voraussetzungen:

  • Bereitschaft, mit ├Ąlteren Menschen zu arbeiten
  • Lernbereitschaft
  • Freude und Interesse an Bewegung nach Musik

Inhalte:
In diesem Baustein geht es um die Vermittlung von T├Ąnzen im Sitzen, um methodische Konzepte, Musik und Bewegung und vieles mehr.

Baustein 2

Voraussetzungen:

  • Teilnahme an einem Baustein 1 f├╝r Tanzen im Sitzen des BVST e.V. oder an einem Grundlehrgang der Ausbildung zum/zur Seniorentanzleiter/in des BVST e.V.
  • Erf├╝llen der Lernerfolgskontrollen des Bausteins 1 bzw. des Grundlehrgangs
  • Nachweis ├╝ber geforderte Praxis und eine Tanzansage
  • Einzelmitgliedschaft im Bundesverband Seniorentanz e.V.

Inhalte:
In diesem Baustein geht es um die weitere Vermittlung von T├Ąnzen im Sitzen, um die Vertiefung der methodischen Konzepte, Prozesse des Alters sowie um die Erstellung von Stundenbildern.

Baustein 3

Voraussetzungen:

  • Teilnahme am Baustein 2 f├╝r Tanzen im Sitzen des BVST e.V.
  • Erf├╝llen der Lernerfolgskontrollen des Bausteins 2
  • Einzelmitgliedschaft im Bundesverband Seniorentanz e.V.

Inhalte:
Weitere Vermittlung von T├Ąnzen im Sitzen, Vertiefung der methodischen Konzepte, psychosoziale Ver├Ąnderungen, Nachweis der Qualifikation durch verschiedene Pr├╝fungsleistungen.

Die aktuelle Ausbildungsordnung Tanzen im Sitzen k├Ânnen Sie hier herunterladen (PDF)

3. Fortbildungsmodule des BVST e.V. f├╝r Tanzen mit Rollator

Tanzen mit Rollator ÔÇô Einsteiger-Modul
(20 LE)

Voraussetzungen:

  • Nat├╝rliches Gef├╝hl f├╝r Rhythmus und Freude an t├Ąnzerischer Bewegung
  • Bereitschaft, sich f├╝r ├Ąltere Menschen einzusetzen, die f├╝r ihre Mobilit├Ąt einen Rollator ben├Âtigen
  • Lernbereitschaft
  • Vorkenntnisse in Form von Lehrgangsbesuchen beim BVST sind nicht erforderlich

Inhalte:
In diesem Modul geht es um den Umgang mit dem Rollator, die Vermittlung von T├Ąnzen am Rollator, um methodische Konzepte, Musik und Bewegung und vieles mehr.

Tanzen mit Rollator ÔÇô Tanzleiter-Modul
(20 LE)

Voraussetzungen:

  • Teilnahme an Lehrg├Ąngen des BVST (mindestens Aufbaulehrgang I f├╝r Seniorentanz oder Baustein 2 f├╝r Tanzen im Sitzen).
  • Einzelmitgliedschaft im Bundesverband Seniorentanz e.V.

Inhalte:
In diesem Modul wird auf die Vorkenntnisse der Teilnehmer/innen aus den Ausbildungen des BVST e.V. aufgebaut. Es umfasst den Umgang mit dem Rollator, die Vermittlung von T├Ąnzen mit Rollator mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, von T├Ąnzen im Sitzen und Kombit├Ąnzen. Auch geht es um methodische Konzepte, Musik und Bewegung, Stundenbilder und vieles mehr.